DeuFöV-Kurse

 


Primus Bildungsforum führt im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Berufssprachkurse gem. § 45 a AufenthG durch für Menschen mit Migrationshintergrund, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen.

 

Für die Teilnahme an den Berufssprachkursen müssen Sie den Integrationskurs abgeschlossen haben oder mindestens das Sprachniveau B1 des Geminsamen europäischen Referenzrahmens erreicht haben.

 

Es gibt drei Basismodule:

  • B1 auf B2
  • B2 auf C1
  • C1 auf C2


Daneben gibt es noch Spezialmodule für Teilnehmende, die im Integrationskurs das Niveau B1 nicht erreicht haben. Mit diesen Modulen erwerben Sie Sprachkenntnisse auf dem Niveau A2 oder B1.

 

Unsere Basismodule werden durch Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit ergänzt, die der Berufsvorbereitung dienen. So können Sie Ihren berufsbezogenen Spracherwerb praxisnah und flexibel gestalten und sich schnell im Berufsleben zurechtfinden.

 

 

Voraussetzungen für den Online-Kurs:

  • Stabile Internetverbindung
  • Laptop, PC oder Tablet mit Kamera und Mikrofon
  • Falls Sie keinen Computer besitzen, können Sie von uns ein Tablet gegen eine geringe Leihgebühr ausleihen. Die Kaution wird Ihnen am Kursende zurückerstattet, wenn Sie das Gerät in einwand-freiem Zustand zurückgeben.
  • Wir bieten vor Beginn deines Kurses einen "On-Boarding-Termin" mit Einführung in die Software und kostenlosem Technik-Check an.
  • Parallel werden zugelassene Lehrwerke des BAMF verwendet und die entsprechenden digitalen Unterrichtsmanager eingesetzt

Unsere aktuellen Termine finden Sie auf der Weiterbildungsseite der Arbeitsagentur KURSNET:

zum KURSNET

Alle unsere Integrations- und Berufssprachkurse des BAMF finden auch im Virtuellen Klassenzimmer statt!

Online-Anmeldung möglich!

Technische Ausrüstung kann gestellt werden!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Primus Bildungsforum 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt